Vielfalt leben und schützen

Für ein Köln, in dem Anderssein Spaß macht!

Vielfalt unter Menschen macht unsere Gesellschaft und insbesondere unsere Städte stark. Alle sollen die Chance haben, ihr Leben nach ihren Vorstellungen und Möglichkeiten zu gestalten.

Meine Agenda

Ich
möchte

  • dass in der Kölner Innenstadt jeder und jede ohne Angst verschieden sein kann. Diskriminierung, Sexismus, Rassismus und allen Formen von Menschenfeindlichkeit und Gewalt treten wir entschieden und konsequent entgegen. Hierfür müssen die Partnerschaften der Verbände und Vereine mit dem Ordnungsamt und der Polizei intensiviert und ausgebaut werden. Dies soll auch in der Stadtplanung berücksichtigt werden.
  • Rechtspopulisten*innen keinen Raum bieten. Wer Ressentiments und Fremdenfeindlichkeit schürt, hat bei uns nichts verloren. Deshalb setzen wir uns weiter für gezielte Aufklärung ein.
Ziel meiner Politik ist die Teilhabe aller in allen Lebensbereichen – Vielfalt ist der Weg dorthin!
Regina Börschel

Beiträge zum Thema

Bezirksvertretung
Regina Börschel

Fort X: Zukunft nicht hinter verschlossenen Türen verhandeln

Das Fort X im Agnesviertel verrottet vor sich hin – und die Stadt Köln lässt das jahrelang zu. Jetzt soll, wie der Express berichtet, das Fort per Erbpacht an die Nippeser Bürgerwehr übergeben werden. Beschließen soll es der Rat der Stadt Köln hinter verschlossenen Türen.

Weiterlesen »
Innenstadt
Regina Börschel

Die neue Lust am Spazierengehen

Die Corona-Pandemie hat eine neue Lust am Spazierengehen befördert. Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner heutigen Ausgabe diesen Trend. Zum Spazierengehen gehört die Entschleunigung, die

Weiterlesen »
Stadtentwicklung
Regina Börschel

Ebertplatz zügig umgestalten

Gestern hat der Stadtentwicklungsausschuss in der ersten Runde über eine Vorlage zur Umgestaltung des Ebertplatzes beraten. Zwei Jahre ist diese Vorlage mittlerweile überfällig. Deshalb konnte ich meinen Ärger nicht unterdrücken!

Weiterlesen »

Treten Sie mit mir in Kontakt

Ihre Fragen oder Anregungen nehme ich gerne auf!

Skip to content