Orientierung rund um den Bahnhof Messe/Deutz muss erleichtert werden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

IMG_0432Viele, die am Bahnhof in Deutz ankommen, kennen die Situation. Ein suchender Blick nach links oder rechts, um den richtigen Abgang vom Bahnsteig zur Messe, zur LANXESS arena oder zum Stadthaus zu finden. Die Wahl des falschen Abhangs bedeutet lange, treppenreiche Umwege.  Aber Hinweisschilder, die auf dem Bahnsteig die Orientierung erleichtern, kann man lange suchen. So bleibt vielen Fahrgästen nichts anderes übrig, als zunächst den 50/50-Joker zu wählen. Einmal in die Gänge des Bahnhofs gelang, verlangt die Suche der U-Bahn-Haltestelle Pfadfinderqualitäten.  Verlässt man den Deutzer Bahnhof: Hinweisschilder zur U-Bahn in der Ferne halb zwischen Bäumen versteckt. Die SPD-Fraktion meint: Das muss nicht sein! Deshalb hat sie die Verwaltung aufgefordert, gemeinsam mit der Bahn für bessere Orientierungsmöglichkeiten und eine bessere Beschilderung des Bahnhofsumfeldes zu sorgen.

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Über mich

Vorsitzende SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Köln-Innenstadt, Kandidatin bei der KölnWahl 2020 für das Agnesviertel, Eigelsteinviertel, Ursulaviertel und den MediaPark

Letzte Beiträge

Auf Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Auf YouTube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bleibe informiert mit meinem Newsletter

Skip to content